Sie sind hier: Aktivitäten

Fußball

So seh'n Sieger aus! Bei Fußballturnier der 4. Klassen gewann die Klasse 4c. Sie darf nun weiter nach Roth zum Landkreisfinale.

Ausflug ins Schulerloch

Die Klasse 4c, S.Heyder, erlebte bei stahlendem Wetter einen wunderschönen Ausflug ins Altmühltal.

Siegerehrung Sportfest

So seh'n Sieger aus! Susanne Heyder erhielt für ihre Arbeit im Bereich Sport eine Gartenpflanze Cosmea von Rektorin Scherbaum. Dann ging es an die Ehrenurkunden. Jeweils die Jahrgangsbesten durften auf die Bühne und erhielten ihre Urkunden und kleine Geschenke. Herzlichen Glückwunsch!

Clownereien

Es ist schon Tradition, dass die Schulspielgruppe der SMG im Wolftseiner Altenstift zu Besuch ist. Diesmal hatte die AG unter Leitung von Ruth Grimm Clownsketche mitgebracht. Lachen ist nämlich für jedes Alter gesund!

Schullandheim

Turnhalleneinweihung

Viele lobende Worte über die neue Turnhalle wurden am 18.Mai 2019 zur Einweihung und Segnung gesprochen. Und zu Recht. Die neue Halle ist einfach grandios! Davon durften sich alle nach der offiziellen Einweihungsfeier überzeugen. Da sagte so mancher: Ach, wenn man doch nochmal Kind sein könnte. So macht Sport doppelt Spaß.

Schulfest

Im Anschluss an die Turnhalleneinweihung fand dann das Schulfest statt. Thema natürlich: Sport!

Baderegeltraining

Der Allersberger Bademeister Lutger Harbke erläuterte für unsere Kinder die wichtigsten Baderegeln. Dankeschön!

Am Rothsee

Ausflug zur Umweltstation

Wir, die 4.Klassen, haben einen Fahrradausflug zur Umweltstation des LBVs an den Rothsee gemacht. Wir haben viel entdeckt, z.Bsp. welches Maul haben Fried- bzw. Raubfische. Wir haben es mit Socken nachgestellt: Raubfische= eine Faust ballen und den Daumen als Maul benutzen. Friedfische= Faust ballen, Daumen an die Handfläche drücken und die anderen 4 Finger als Maul benutzen.
Aber wir durften auch viel selbst ausprobieren. Wir haben einen Kescher aus einem Stück Gardine, Draht und Klebeband gebastelt. Mit dem Kescher haben im Außenbreich der LBV-Station kleine Wassertiere herausgefischt. Diese Tiere durften wir mit einer Becherlupe untersuchen.
Dieser Ausflug hat uns allen sehr gut gefallen. Wir würden das gern nochmal machen.
DANKE LBV!
4c

Schach

Unsere Schachprofis

Polio-Impfung

165 kg Plastikmüll für einen guten Zweck
Dr. Anton Bär vom Rotary Club erklärte uns im Herbst 2017, warum wir Plastikdeckel sammeln sollten. Plastik ist ein wertvoller Rohstoff. Schraubverschlüsse bis zu 4 cm Durchmesser werden bei uns in der Aula gesammelt. Über die Fa. Hoffmann wird das Material der Wiederverwertung zugeführt. Der Erlös wird für Impfstoff gegen Kinderlähmung verwendet. Vor allem in Afrika und Afghanistan tritt diese Erkrankung leider immer noch auf.
Näheres unter deckel-gegen-polio.de oder rotary.de .

Wir haben uns das zu Herzen genommen und fleißig gesammelt. Bis Februar 2019 kamen so 165 kg zusammen.
Ungefähr 500 Deckel wiegen ein Kilogramm und mit dem Geld, das man für 1 kg bekommt, kann eine Impfung bezahlt werden. Überlege, wie vielen Kindern wir schon helfen konnten!

Für die Aktion "Deckel drauf" werden nach wie vor fleißig Plastikdeckel gesammelt und nach Büchenbach zum Recycling gebracht. Mach mit!

Aktion "Deckel drauf"

Superaktion! Aber leider im Juli zu Ende

Känguru der Mathematik

Mathemeisterschaft

Mathesieger

Geballte Mädchenpower, aber... der Sieger war ein Junge (nicht auf dem Foto)

Sport vor 8

"Alle Kinder, die Spaß an Bewegung haben, können jetzt zu Sport-vor-8 in den Pausehof kommen!" schallt es morgens durch das Schulhaus - und die Kinder strömen zu Hauf hinaus. Unter der Anleitung von Frau Hörner geht's dann 15 Minuten ganz schön sportlich zu!

Osterbrunnen

Wer sitzt im hohen Grase? Das ist der Osterhase! Kurz vor den Osterferien sangen alle Kinder der SMG den Frühling und den Osterhasen herbei. Wunderschön anzuschauen war der Osterbrunnen am Hinteren Markt. Das Wetter war herrlich und als der Osterhase Ostereier verteilte, war das Glück perfekt.

Schülerrat

Seit letztem Schuljahr tagt in regelmäßigen Abständen an unserer Schule der Schülerrat. Dazu treffen sich sich je zwei Abgeordnete aus allen Klassen und zwei Lehrervertreter. Gemeinsam beraten sie über Anliegen, die zuvor in den jeweiligen Klassenräten zur Sprache kamen. In der aktuellen Sitzung des Schülerrates waren das unter anderem Wünsche zur Gestaltung des Pausenhofes und die Unterstützung durch unsere Pausenhelfer.
S. Klemm

Schülerrat der SMG im Schuljahr 2018/19:
1a - Mia Häusler, Lia Lauber
1b - Emil Glas, Jonna Rittler
1c - Nico Schmidt, Simon Waitz
2a - Lilly Eberhardt, Öykü Ucar
2b - Lia Kolaszynski, Johanna Penkert
2c - Constantin Bousella, Lucie Schmidt
3a - Alex Heise, Jason Zimmerer
3b - Jule Herrmann, Florian Miske
3c - Johanna Fischer, Robyn Weidlich
4a - Paul Fiegl, Eveline Nemecek
4b - Elina Beyer, Ilir Dautaj
4c - Viktoria Englmeier, Maximilian Kraußer
Lehrervertreter: Susanne Klemm, Inge Wieser

Traritrara-die Feuerwehr ist da!

HSU 3.Klasse: Thema Feuerwehr. Das ist in Allersberg immer etwas ganz Besonderes. Die Kinder werden mit Feuerwehrautos abgeholt und erfahren allerlei Interessantes über Brandschutz, Rettung,...

Fasching

Allersberg Alllaaaa! tönte es lauthals aus Kinderkehlen am Unsinnigen Donnerstag beim Schulfasching in der Aula. Traditionell verkleiden sich -fast- alle. Auch das Kollegium.

Fasenacht

Kunterbunt und fröhlich ging es morgens zu und am Nachmittag lud der EB mit flotter Musik zum Fasching in die Aula ein. Auch der Bürgermeister war dabei!

Toiletten für Linakeng

Der Toilettenbau geht voran

Spende

Der Erlös vom gesunden Pausenverkauf (Dank an die Eltern) kommt manchmal uns selber zu gute und manchmal unterstützen wir andere Kinder.
Der kleine Ort Linakeng im Königreich Lesotho brauchte dringend ein stabiles Schulklo für Mädchen. Da wir dorthin schon mehrmals gespendet hatten und durch Frau Matete-Lieb auch eine Ansprechpartnerin vor Ort haben, halfen wir gerne aus. Der Bau ist jetzt fertiggestellt. Frau Matete-Lieb wird uns noch genauer berichten, sie muss nur noch ein paar Dankesbriefe übersetzen und kommt dann zu uns in die Schule.

Adventsfeiern

Alle Klassen beteiligten sich mit verschiedenen Beiträgen an den beiden Adventsfeiern in der Aula. Die Mischung macht's!

Weihnachtsrätsel

Gewinner des Rätsels und EB mit Geschenken

Weihnachtsmarkt

Zur Eröffnung des Allersberger Weihnachtsmarkt trat der Projektchor der SMG unter Leitung von Ruth Grimm auf. Die Foto stammen von J.Sturm und dürfen mit dessen Erlaubnis veröffentlicht werden.

4b im Gilardimuseum

Die 4b besuchte das neue Gilardimuseum und den Holografischen Christbaum.

Holografischer Christbaum

Der Projektchor sang zur Vorstellung des Holografischen Christbaums im Saal des neuen Gilardimuseums. (Fotos Sturm und SMG)

Kleiderspende

Liegen gebliebene Kleidung Frisch gewaschen und einem sozialen Zweck zugeführt.

Preisverleihung: Sportliche Schule

Seil springen auf moderne Art

Skipping Hearts“ oder „springende Herzen
An der Sybilla-Maurer-Grundschule erlebten die Schüler der Klasse 4b am Dienstag, dem 20.11.2018, einen besonderen Sportunterricht. Die beiden Mitarbeiter der Deutschen Herzstiftung, Christine Puchta und Thomas Klein, waren als Gast an der Schule und hatten ein besonderes Sportgerät, das Skipping Rope“ im Gepäck.
Nach einer kurzen Einführung „Wieso-Weshalb-Warum?“ wurde den Kindern in verschiedenen Übungsphasen die Vielseitigkeit des Seilspringens nahegebracht. So wurden Partnersprünge, verschiedenste Variationen von Einzelsprüngen, wie Lauf-, Einbein-, Doppel-, Überkreuzsprünge ausprobiert und schließlich auch noch mit dem Long Rope gesprungen.
Nach einer kurzen Pause zeigten die „Seilspringer“ nun anderen Klassen in einer 10-minütigen Vorführung, was sie mit dem „Rope“ einstudiert hatten, bevor auch diese das Seilspringen ausprobieren konnten.
Am Ende der Veranstaltung waren alle einer Meinung: „Es hat riesigen Spaß gemacht und Seilspringen kann ganz schön anstrengend sein.“
Hinter dieser Art von Veranstaltung steckt die Idee, Schulkinder durch Seilspringen zu mehr Bewegung zu motivieren. Denn für Seilspringen ist ja eigentlich überall Platz.
C. Hörner

Das macht Spaß...

Seilspringen

Vorlesetag

Gleich zwei Bürgermeister erfreuten die Kinder am Vorlesetag an unserer Schule. Bürgermeister Horndasch und "Ex-Bürgermeister" Böckeler. Danke sagen wir außerdem Herrn Christ, Frau Rittler, Frau Christoffel, Frau Dr.Winkler, Frau Jasik, Frau Häußler, Frau Mayer, Frau Kästner, Frau Link und Frau Hartard. Es ist immer wieder schön, wenn liebe Menschen zu uns kommen und vorlesen. Dankeschön auch dem Team der Bücherei Allersberg, das die Organisation des Vorlesetags übernommen hatte.

Nachhaltigkeit

Umwelt- und Gesundheitswoche an der Sybilla-Maurer-Grundschule
Im Rahmen der landkreisweiten Umweltwoche vom 15.10 – 19.10.2018 fanden auch an der Sybilla-Maurer-Grundschule Aktionen zum Thema Umwelt und Gesundheit statt.
Jede Klasse hatte sich zusammen mit ihrer Lehrkraft eine Aktion überlegt. Dazu wurden auch außerschulische Institutionen, z.B. der LBV, eine Waldpädagogin, ein Imker und der Bund Naturschutz ins Boot geholt; zudem fanden Aktionen in Kooperation mit dem Gymnasium Hilpoltstein statt.
In den 1.Klassen waren Streuobstwiese, Igel und Mandalas aus Naturmaterialien in Kooperation mit einer 4.Klasse ein Thema.
Gesunde Ernährung stand bei den 2.Klassen im Mittelpunkt; so bereiteten die Schüler z.B. ein gesundes Frühstück (Müsli) oder Gemüserohkost jeweils selbst zu.
In den 3.Klassen ging es in den Wald. Hierbei wurde den Schülern von einer Walderlebnispädagogin auf spielerische Art und Weise viel Wissenswertes zum Wald als Lebensraum vermittelt.
Die Schüler der 4.Klassen beschäftigten sich zum einen mit dem Thema Apfel - von der Streuobstwiese bis hin zum Apfelsaftpressen-, ein Imker erzählte viel Interessantes über Bienen und auch eine Fahrt zum Erlebnisbauernhof stand auf dem Programm.
Am Ende der Woche stimmten Schüler und Lehrer in einem Punkt überein:
DAS WAR EINE TOLLE SCHULWOCHE!!!!!!!
(C.Hörner)

Gesund und nachhaltig

Eine ganze Woche lang beschäftigte sich die Schule intensiv mit dem Thema Gesundheit und Nachhaltigkeit. Unser gesunder Pausenverkauf, die Aktion Deckel drauf, die Obst- und Gemüsekiste, zusätzliche sportliche Aktivitäten und vieles mehr finden ja schon lange Zeit bei uns statt. Nun gab es spezielle Aktionen in den einzelnen Klassen: Basteln von Igeln oder Insektenhotels, Apfelsaft herstellen, Gemüse schnippeln,....

In meinem kleinen Apfel...

Unterrichtsgang der Klasse 1c zu einer Streuobstwiese
Im Rahmen der Umweltwoche machen wir uns auf den Weg zur Obstwiese von Herrn Abt, um dort Äpfel zu pflücken. Natürlich ist auch Konstantin dabei, der uns aber gar nicht hilft, sondern lieber von oben zuguckt. Fauler Drache! Wir hingegen sind sehr fleißig und sammeln säckeweise Äpfel. Sogar Zwillingsäpfel sind dabei. Am schönsten ist natürlich die Pause – besonders, wenn man es sich bei strahlendem Sonnenschein im Baum gemütlich machen kann und direkt von den Äpfeln naschen kann. Am Ende „zaubert“ Herr Abt für uns aus den Äpfeln auch noch sofort Apfelsaft. Zitat Schüler: „Der beste Apfelsaft der Welt!“
K. Strauß

Steuobstwiese

Wer findet den Drachen....

Wald

Die dritten Klassen führten einen Walderlebnistag durch. Zusammen mit der Waldpädagogin Karin Kühnel waren die Kinder den Waldtieren auf der Spur. In der Kleingruppe entdeckten und untersuchten sie außerdem die heimischen Baumarten und stellten sie ihren Klassenkameraden in einem kleinen Referat vor.

Waldtag für die 3. Klassen

Das Thema "Wald" ist im HSU Unterricht der 3.Klassen verankert. Und es macht natürlich enorm Spaß, bei gutem Wetter und kundiger Anleitung im Wald zu sein. Im Zuge der Umweltwoche unterstützte hierbei eine Waldpädagogin.

Interessante Ideen beim Mandala legen.

Die 4b baute zusammen mit 1.Klassen Mandalas

Mandala

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

Ausflug der Klasse 4c zum Eselbauern

Die Klasse 4c hatte sichtlich viel Spaß beim Besuch der Eselfarm.

Verkehrserziehung der 4. Klassen

Urkunden zur bestandenen Prüfung. (hier 4a) Fahrradtraining mit der Polizei und theoretische und praktische Prüfungen gehören zum Unterricht der 4.Klassen

Cinderella

Wir bestaunten die Ballettkünste einiger Mitschülerinnen bei der Aufführung "Cinderella" in der KUFA Roth

Schulziel "grüßen"

Wir grüßen uns! Spielerisch wurde von der Klasse 2b das Thema "grüßen" an die Kinder herangebracht.

Faires Frühstück

Die Klasse 3a bereitete für alle Kinder ein faires Frühstück zu.

Ausflug zur Elefantenschlucht

Die Klassen 2a und 2b unternahmen bei schönstem Herbstwetter einen Ausflug zur Elefantenschlucht.

Erster Ausflug der 1.Klassen

Super Wanderwetter! Da macht ein Ausflug richtig Spass

Einschulung

Die Kinder der Sybilla-Maurer-Grundschule hießen die "Neuen" herzlich willkommen.